Skip to main content

Kurorte und Kurreisen

Ist die (ambulante) Kur genehmigt, gilt es nur noch eine Hürde zu überwinden – die Suche nach der passenden Kureinrichtung. Allein die Auswahl deutscher Kureinrichtungen ist riesig. Heilbäder sind in der Vergangenheit in allen Bundesländern entstanden. Besonders hoch im Kurs stehen Sole-, Mineral- und Seeheilbäder. Letztere freuen sich fast das ganze Jahr über hohe Besucherzahlen.

Warum aber für die Kur nur in Deutschland nach einer geeigneten Einrichtung suchen? Speziell in Polen, Tschechien und Ungarn haben sich viele früher sehr renommierte Kurorte wieder zu echten Geheimtipps entwickelt. Einfach die Koffer packen und in den Kurort abreisen ist aber wenig empfehlenswert. Wer nach der Kur im Ausland keine bösen Überraschungen erleben will, sollte einige Punkte beachten. Etwa, ob die Krankenkasse überhaupt damit einverstanden ist. Oder die Wunschkureinrichtung überhaupt passende Kurmaßnahmen anbietet.

Inzwischen bietet das Internet zwar viele Möglichkeiten, von zuhause aus nach passenden Einrichtungen zu suchen. Auf die Hilfe von „Kurprofis“ wie Arzt oder Beratungsstellen sollte man trotzdem nicht verzichten. Schließlich verraten bunte Bilder im World Wide Web nicht immer alles.

Kurorte und Kurreisen

Kurorte und Kurreisen @iStockphoto/esemelwe

Wer zum ersten Mal eine Kur in Eigenregie plant, ist gut beraten, zu Altbewährtem zu greifen, statt sich auf Experimente einzulassen.

Top Artikel in Kurorte